Steuern

Steuern

Der Begriff „Steuern“ wird schnell mit den Buchführungspflichten assoziiert, die als notwendiges Übel mit der Angabe den verschiedenen Steuerern, mit denen ein Unternehmen konfrontiert wird, verbunden sind. Wir denken dabei an die berüchtigten blauen Umschläge des niederländischen Finanzamtes und die viele Formulare. Der Erfüllung der Verpflichtungen (dem eigentlichen Ausfüllen der Formulare) geht ein ganzer Prozess vorab. Die Höhe der Gewinnsteuer wird beeinflusst durch die Entscheidung in welcher Rechtsform ein Unternehmen geführt werden soll, durch die Art und Weise, wie ein Unternehmen finanziert wird und wie eine Firma ihre Aktiva und Passiva in die Bilanz aufnimmt. Bei größeren Firmen spielt außerdem eine große Rolle, welche Funktionen verschiedene Firmenbereiche ausüben und auf welche Weise das Unternehmen das Firmenkapital und wichtige Aktiva wie Patente und Markenrechte organisiert hat.

Die Steuerlast bildet für die meisten Unternehmen einen sehr großen Kostenposten. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Steuerlichen betrieblichen Vorgänger die notwendige Aufmerksamkeit bekommen.